Aktuelles

Ofenstadt Velten ist Preisträger beim Innenstadtwettbewerb 2017

Am 16. Mai 2018 zeichnete Bauministerin Kathrin Schneider die Preisträger des Innenstadtwettbewerbs 2017 zum Thema „GrünStadtRaum“ aus. Die gewürdigten Städte und Gemeinden erhielten ein Preisgeld von jeweils 4.000 Euro. Neben anderen Kommunen wurde auch die Ofenstadt Velten für ihren Wettbewerbsbeitrag „Grüne Stadt der kurzen Wege“ gewürdigt, der maßgeblich auf den Ergebnissen der durch die BSG begleiteten Stadterneuerung im Sanierungsgebiet „Innenstadt“ basiert.

weiterlesen Ofenstadt Velten ist Preisträger beim Innenstadtwettbewerb 2017

4. Tag der Städtebauförderung

Am 5. Mai 2018 fand zum vierten Mal der Tag der Städtebauförderung statt. Mehr als 500 angemeldete Kommunen aus ganz Deutschland zeigten mit rund 650 Veranstaltungen, wie die Programme der Städtebauförderung das Lebensumfeld der Bürgerinnen und Bürger positiv verändern und wie sie sich in die Entwicklung der eigenen Stadt einbringen können. Auch durch die BSG begleitete Stadtentwicklungsprozesse wurde am Tag der Städtebauförderung öffentlich vorgestellt und erläutert. weiterlesen 4. Tag der Städtebauförderung

Meilenstein beim Umbau der Karl-Marx-Straße in Berlin-Neukölln

Am Donnerstag, dem 3. Mai 2018, wird nach Beendigung des 2. Bauabschnitts der Karl-Marx-Straße in Berlin-Neukölln der Verkehr zwischen Uthmannstraße und Briesestraße wieder freigegeben. Gleichzeitig wird der erste Spatenstich für den 3. Bauabschnitt erfolgen. Die Verkehrsfreigabe und der erste Spatenstich werden gemeinsam mit dem Neuköllner Bezirksbürgermeister Martin Hikel, dem Berliner Staatssekretär für Wohnen, Sebastian Scheel, und dem Neuköllner Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung, Soziales und Bürgerdienste, Jochen Biedermann, stattfinden.

weiterlesen Meilenstein beim Umbau der Karl-Marx-Straße in Berlin-Neukölln