30 Jahre BSG - Firmenjubiläum auf dem Gutshof Britz

30 Jahre BSG

Am 23. September 2022 feierte die BSG Brandenburgische Stadterneuerungsgesellschaft mbH mit Vertretern zahlreicher Auftraggeber, langjähriger Geschäftspartner sowie den Mitarbeitenden das 30jährige Firmenjubiläum auf dem Gutshof Britz in Berlin-Neukölln. Nach der emotionalen Begrüßung durch den Geschäftsführenden Gesellschafter der BSG, Michael Schipper, würdigten der Bürgermeister von Berlin-Neukölln, Martin Hikel, und der Landrat von Märkisch-Oderland, Gernot Schmidt, die Tätigkeit der BSG und ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in ihren Grußworten.

Die BSG Brandenburgische Stadterneuerungsgesellschaft mbH war 1992 von Claus Reichardt, Michael Schipper, Jürgen Temp und Andreas Wunderlich gegründet worden. Noch in demselben Jahr wurde die BSG vom Land Brandenburg als Sanierungsträger bestätigt. Claus Reichardt und Michael Schipper sammelten in der Folgezeit engagierte Stadtplaner, Architekten, Geographen und Sozialwissenschaftler um sich und begleiteten mit der BSG zahlreiche brandenburgische Städte und Gemeinden bei der behutsamen Stadterneuerung. Die historischen Stadtkerne von Angermünde, Gransee oder Templin sowie weiterer märkischer Städte und Gemeinden sind Zeugnis und Abbild der langjährigen Tätigkeit der BSG.

30 Jahre BSG - Michael Schipper
30 Jahre BSG – Firmenjubiläum auf dem Gutshof Britz – Begrüßung durch Michael Schipper

Neben der Beratung brandenburgischer Kommunen wurde die BSG auch in Berlin und hier vor allem im Bezirk Neukölln aktiv. Von der erhaltenden Erneuerung im Erhaltungsgebiet Schillerpromenade ausgehend, war die BSG mit Partnern aus der Verwaltung, der lokalen Institutionen und der Zivilgesellschaft maßgeblich bei der Entwicklung des nachbarschaftsorientierten Ansatzes des Quartiersmanagements zur Stabilisierung sozial benachteiligter Kieze beteiligt. Heute stellen sich engagierte Kolleginnen und Kollegen diesem herausfordernden Aufgabenfeld in Neukölln, Marzahn-Hellersdorf und im brandenburgischen Rüdersdorf bei Berlin. Außerdem ist die BSG in Neukölln Sanierungsbeauftragte für das Sanierungsgebiet „Karl-Marx-Straße / Sonnenallee“.

30 Jahre BSG - Firmenjubiläum auf dem Gutshof Britz
30 Jahre BSG – Firmenjubiläum auf dem Gutshof Britz – Grußworte von Landrat Gernot Schmidt und Bürgermeister Martin Hikel

Mit der Stadterneuerung und dem besonderen Städtebaurecht geht die baufachliche Prüfung von öffentlichen und privaten Bauvorhaben. Zielstellung der baufachlichen Prüfung ist nicht nur die Gewährleistung der zweckentsprechenden und sparsamen Verwendung der öffentlichen Fördermittel. Vielmehr haben die Kolleginnen und Kollegen der BSG vor allem auch die Beratung öffentlicher und privater Bauherren im Hinblick auf bautechnische und haustechnische Lösungen sowie baugestalterische und denkmalpflegerische Aufgabenstellungen im Blick. Zu diesem Leistungsbild passt auch die Beratung und Begleitung öffentlicher Auftraggeber bei der Ausschreibung von Planungsleistungen, bei Vergabe- und Wettbewerbsverfahren. Diese Aufgaben nehmen seit der Vergaberechtsmodernisierung 2016 und wegen der vielfältigen Bauaufgaben der öffentlichen Hand zur Erneuerung bzw. Bereitstellung öffentlicher Infrastruktureinrichtungen der Daseinsvorsorge einen größeren Raum im Leistungsbild der BSG ein.

Heute beschäftigt die BSG 35 Kolleginnen und Kollegen. Wichtige Vorhaben der „Sozialen Stadt“ in Berlin sowie der behutsamen Stadterneuerung in Brandenburg konnten inzwischen erfolgreich abgeschlossen werden. Mit den Städtebauförderungsprogrammen „Lebendige Zentren“, „Sozialer Zusammenhalt“, „Wachstum und nachhaltige Erneuerung“, den Bundesprogrammen „Nationale Projekte des Städtebaus“ und „National wertvolle Kulturdenkmäler“ oder dem Integrationsmanagement „BENN – Berlin Entwickelt Neue Nachbarschaften“ kamen neue Herausforderungen hinzu.

Das Firmenjubiläum wurde musikalisch begleitet durch Sebastian Böhlen (Gitarre), Johannes Böhmer (Trompete) und Peter Nitsch (Kontrabass) von der Musikschule Paul Hindemith Neukölln. Wir bedanken uns beim Team vom Schloss und Gutshof Britz und beim Auszubildendenprojekt Estrel Berlin für die rundum gelungene Beherbergung und Bewirtung. Die Gäste des Firmenjubiläums spendeten anstelle von Geschenken zugunsten des Projektes ZeBus e.V. Sprachschule für Migranten und Geflüchtete.

30 Jahre BSG - Firmenjubiläum auf dem Gutshof Britz
30 Jahre BSG – Firmenjubiläum auf dem Gutshof Britz – Trio Musikschule Paul Hindemith Neukölln

Die BSG bedankt sich für die herzlichen Glückwünsche, die große Spendenbereitschaft und freut sich auf die auch zukünftig vertrauensvolle Zusammenarbeit.