Museum Angermünde öffnet erstmals für Gäste

Im „Haus Uckermark“ öffnet mit dem Museum der Stadt Angermünde ein kultureller Leuchtturm für die Stadt und den Landkreis. Das Traditionshaus am Marktplatz wurde in den vergangenen Jahren umfassend saniert und durch einen Neubau ergänzt. Coronabedingt musste die feierliche Eröffnung des Museums im Haus Uckermark im Oktober 2020 abgesagt werden. Nun steht das Denkmalensemble, in dem sich auch die Touristeninformation befindet, nach Terminvereinbarung für Einheimische und Gäste offen.

weiterlesen Museum Angermünde öffnet erstmals für Gäste

Denkmal des Monats: Ehemalige Mälzerei in Angermünde

Das erste Denkmal des Monats des Jahres 2021 ist die Mälzerei am Schlosswall in Angermünde. Die Arbeitsgemeinschaft „Städte mit historischen Stadtkernen“ des Landes Brandenburg zeichnet unter dem Motto „Denkmal des Monats“ historisch wertvolle Gebäude oder Ensembles aus, die die Vielfalt der baukulturellen Tradition erlebbar machen und deren Sanierung beispielhaft gelungen ist. 2021 werden Denkmale ausgezeichnet, die den Einfluss der Industrialisierung auf die Stadtentwicklung verdeutlichen.

weiterlesen Denkmal des Monats: Ehemalige Mälzerei in Angermünde